2009/12/31

Silvesteroutfit...


schnell noch im schrank gewühlt und tatsächlich was zum anziehen gefunden.

Kalenderblatt 31.12.2009...


Dem Vergangenen Dank, dem Kommenden: Ja!
dag hammarskjöld

Zum Ende..


das jahr ist vorbei, oder liegt in den letzten zügen. es sind noch sieben stunden, dann stirbt es und ein neues beginnt – willkommen 2010.
es ist also nun der moment an dem nochmal kurz alles durchläuft, sich an momente erinnert wird und vielleicht auch ein fazit zu erwarten ist. ich habe viel geschrieben auf dieser seite, viele tagebucheinträge gemacht, und alles spiegelt wieder was mir in diesem jahr so wichtig war. es ging viel um mode, um alles was sich so unter deren deckmantel verbinden lässt, aber auch mein leben.
ich habe hier glücksmomente verewigt, genauso aber auch die etwas schattigeren tage. dieses jahr hatte viel von beidem und konnte sich nur steigern, ging es doch eher unten los. und es hat sich ganz wunderbar entwickelt. ich schaue froh gen 2010.

allen also einen guten rutsch und ein großartiges neues jahr!

Endlich...



es war nur eine frage der zeit bis die damen von rodarte auch endlich mal was für männer machen. für opening ceremony haben sie nun wieder die stricknadeln in die hand genommen und in typischer rodarte manier jacken und pullover zusammengebastelt.
mein favorit ist die jacke im zweiten bild!

gesehen bei the fashionisto

Silvester...

ja, das jahr ist zu ende und es ist wieder die nacht der nächte. ratlos wird wieder so mancher kleiderschrank auf der suche nach dem 'perfekten' outfit durchwühlt.
ich habe rausgesucht was ich gerne an meinem gegenüber sehen würde.
wer also noch nicht sicher ist was er/sie tragen soll, es ist noch ein bisschen zeit die läden haben noch auf!

für mädchen:


für jungs:


sophia kokosalaki, giambattista valli, dior homme und raf simons, gesehen bei style.com und gq

Schneechaos...

am letzten tag des jahres nochmal so richtig zugeschneit. als ich mich gerade auf den weg zu bäcker gemacht habe, war ich von den 10 centimetern doch recht überracht. ich kann mich an so 'hohen' schnee in berlin nicht wirklich erinnern.
gerade höre ich die geräusche einer schneeschippe im hof, ein grauseliges kratzen, und werde daran erinnert, dass ich ein paar minuten früher los sollte, schließlich muss ich mein auto noch frei kratzen. nicht sehr stimmungsaufhellend!

2009/12/30

Verlängern...


es gibt sachen die sind schön aber nutzlos, andere sind unschön und nutzlos... und natürlich gibt es auch noch viele variationen.
hier nun eine davon, und jeder kann selbst definieren war er davon hält.

die versteckte verlängerungsschnur, gesehen bei yanko design

Berlinbesuch...


florian war mal wieder in der stadt und da ich erst später zu arbeiten hatte, war die gelegenheit günstig uns zum mittagessen zu treffen. nun wir waren dann am ende nur schnell einen kaffee trinken, es gab schließlich interessanteres.
unser erster gang führte uns zum gendarmenmarkt, die ecke wo wunderkind und the corner zu finden sind. zu the corner gehe ich ja äusserst selten, finde dort die athmosphäre nicht sonderlich anheimelnd, aber es gibt schon immer wieder ein paar tolle sachen zu entdecken. mein favorit war eine strickjacke von ysl. dann gings über die straße zu wunderkind und meiner zauberhaften nobi – ein letzter blick auf die weihnachtsdeko und nochmal die tolle h/w kollektion angeschaut. aber spannender war ein karton den nobi aus den office holte. ein paar großartige tribute heels von ysl in fuchsia kamen zum vorschein. sie hat wirklich einen riecher für schnäppchen, es ist das fünfte paar das sie bei ebay ausfindig gemacht hat. louboutin, jil sander, marni und nun ysl... und alles wirkliche highlights. ebay lohnt sich!
danach kam der schon erwähnte kaffee und noch schnell cos. das unten zu sehende video ist dabei entstanden, florian war so nett sich beim anprobieren filmen zu lassen. im nachhinein bemerkte er es würde doch sehr an lara stone und deren video bei chanel erinnern...

video

das er einen großartigen style hat habe ich schon einmal betont, und ich bin wieder begeistert von seiner art sich anzuziehen. ich freue mich schon auf seinen nächsten besuch!

Treppauf...


bücher zu verstauen ist eine lebensaufgabe, hier eine lösung von levitate architects.

2009/12/29

Um Die Füsse...


ich habe im vergangenen sommer so einige sandalen gepostet, aber selbst kein einziges paar gekauft. nun, für den sommer 2010 beginnt das hochladen schöner weggefährten aufs neue. mal sehen was am ende in meinem schrank zu finden sein wird!?

gesehen bei my many bags, zu kaufen bei louisaviaroma

I Love Anja...


ich poste selten werbfilmchen, und wenn ich welche poste dann hat das schon einen grund. in diesem fall meine heimliche liebe für anja rubik. bisher hat es kein anderes model-mädchen geschafft mein herz zu erobern!

Ein Tag Am Strand...


kaum geht das alte jahr zur neige sehne ich mich ein bisschen nach dem sommer, nach strand und kurzen hosen.
opening ceremony kollaboriert ja regelmässig mit verschiedene marken, jetzt haben sie eine wundervolle strandkollektion mit pendleton zusammen entworfen. wunderbare muster, meist karos, versprechen eine herrlich entspannte zeit am meer.






2009/12/28

Lied Zur Nacht...


Eine Schauspielerin...


meg ryan und sex sind zwei verschiedene baustellen. der wahrscheinlich erotischste moment ihrer karriere war die restaurant-szene in harry&sally, und auch die war eher bemüht komisch.
nun hat sich aber tony duran der sache angenommen und es kamen in der tat sexy bilder dabei heraus. allerdings sind diese eher den models als frau ryan zu schulden...



meg ryan fotografiert von tony duran, gesehen bei homotography

DISguise...


styling/hüte: sebastiano ragusa



Für Starke Frauen...


fantastic man ist ein wahrer schatz, nun gibt es auch eine version für gentlewoman! spitztüten-bh's kenne ich noch von meiner alten kunstlehrer, aber ihr restlicher stil war dann doch etwas anders...
vielleicht bietet das magazin eine alternative, oder ergänzung, zu vogue und co. – ich bin gespannt.


2009/12/27

Feel Good...


weihnachten ist vorbei, es ist der 27., ich bin seit gut 6h wieder in berlin. es waren aber drei sehr schöne tage, und es hätte sogar noch ein bisschen länger sein können.
der zug von thomas fiel aus, somit konnten wir am 24. erst gegen fünf losfahren und waren dann um halb neun im vogtland. da warteten die eltern schon mit kartoffelsalat und würstchen, unserem traditionellen weihnachtsessen. die welt spaltet sich da ja in zwei lager und wir gehören zur kartoffelsalatfraktion. ente gab's dann am ersten weihnachtstag, hase am zweiten.
ich hatte schon angekündigt, dass wir wichteln und es lief organisatorisch besser als die jahre zuvor. ich habe mein geschenkt von ted bekommen, seine trainsongs hatte ich bereits mal gepostet und unter diesem link hier sind sie bei vimeo zu finden.
am ersten weihnachtstag stand eine weitere tradition auf dem programm: die alljährliche von mister feel good musikalisch begleitete weihnachtstanzveranstaltung in der musikhalle markneukirchen. nachfolgend erstmal ein paar eindrücke.




modische tiefflieger:




ja, so siehts da immer aus! alle finden sich in der heimat ein und weil da wenig los ist geht's abends da hin. es ist auch wirklich manchmal spaßig, in diesem jahr wars das zum beispiel wieder. es ist herrlich berechenbar, man trifft viele alte freunde und 'was machst du so?' ist die vorherrschende frage. man sieht die meisten menschen auch wirklich nur einmal im jahr und da kann ja viel passieren. meist werden ja nachrichten auch durch den buschfunk übertragen, schließlich informieren die eltern bei den wöchentlichen telefonaten auch gerne ;-)
meine modischen favoriten habe ich mal oben gezeigt. ich muss ja keinem erzählen, dass da natürlich einige 'schätze' zu bergen sind. eines der highlights war die dame mit der glänzenden strumpfhose. ich hatte das dringende bedürfnis sie auf die weißen preissticker hinzuweißen, worauf sie nur entgegnete: "danke, aber ich krieg die net ab." ja, was soll man da noch sagen. ich war auch nicht in der stimmung mich auf den boden zu werfen und die teile abzufummeln.
ich habe mich aber geärgert, dass ich eine schere mitgenommen habe, denn die thor-kotz-steinar jacke hätte ich liebend gerne zerstückelt. unglaublich, es war leider nicht die einzige an diesem abend.
mein persönliches outfit war auch eher unscheinbar. die graue strickjacke und die striefel habe ich mir schnell noch im cos sale gekauft. das tuch das so an der seite baumelt war eigentlich für den hals gedacht, aber es war dann doch zu warm dafür.
mit vier bier im bauch schwankte ich nach hause. nach dem sich meine teilwegsbegleiter an der kirche verabschiedet haben, habe ich dann noch beim lutherplatz an nen baum gepinkelt und war sehr zufrieden über das weihnachten 2009!



noch zwei videos von mr. feel good

video

video

2009/12/24

...


allen ein frohes und friedvolles weihnachtsfest!

Weihnachtsgeschenke!


driving home for christmas ist das beste aller weihnachtsgeschenke, weil es nichts schöneres es gibt als das fest der feste im kreise seiner lieben zu verbringen!

preis: unbezahlbar

24. Türchen: Weihnachten...


Markt und Straßen steh'n verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh' ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen,
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein steh'n und schauen,
sind so wundervoll beglückt.

Und ich wand're aus den Mauern
bis hinaus in's freie Feld,
hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen.
Aus des Schnees Einsamkeit
steigt's wie wunderbares Singen –
o du gnadenreiche Zeit!
joseph freiherr von eichendorff

bild: c.d.friedrich, 'schnee auf hünengrab'

2009/12/23

Ein Abend Vor Weihnachten...


ich habe den abend mit sissi (oder sissy?) verbracht, dabei krampfhaft nach dem tesa gesucht und dann letzten endes die wenigen geschenke ohne verpackt. es ging, aber es war nicht sonderlich spassig...
mittlerweile ist es gegen zwölf und im fernsehen läuft unbeachtet günther jauch, ich war zu faul umzuschalten. eigentlich sollte ich mal langsam meine sachen fürs vogtland packen, aber ich kann mich nicht von rechner loseisen. ich war vor genau einem jahr zum letzten mal 'zuhause', also in der heimat, und erst jetzt ist mir das wirklich bewußt. mir wird gerne unterstellt das vogtland nicht zu mögen, aber es gar nicht so. ich mag die landschaft und auch die leute da, aber es passt nicht wirklich zu mir. ich passe nicht mehr wirklich da hin!? ich freue mich aber jetzt sehr auf morgen!
es gibt auch noch zwei sachen zu betrauern, so kurz vor weihnachten dann noch ein bisschen ernstes vorm freudentaumel. zum einen wird wenn ich wiederkomme mein sportstudio nicht mehr existieren, die mietvertrag wurde nicht verlängert und ich muss ab dann in andere filiale gehen. ich habe mich auch aufgrund der lage dafür entschieden und es war super da, schade drum. zum anderen hat thomas (altneubau.blogspo.....) sich entschieden den blog wieder einzustampfen, er hatte an dem medium wenig interesse und somit ist's wohl besser sich dann konsequent gegen eine blog zu entscheiden als etwas lieblos am leben zu erhalten.
ich verabschiede mich in die feiertage und werde dann in der nächsten woche wieder da sein.

allen ein frohes fest wünscht rené

Sale...



Festlich...


zu weihnachten geht's auch immer darum sich artig anzuziehen, ideen wie dies aussehen könnte zeigt die strecke von cameron mcnee für fashion156 auf.

Weihnachtsgeschenke: Vorschlag Nr.15...


maRIO DE JANEIRO testino ist ein perfektes weihnachtsgeschenk, weil es die lebensfreunde auch über weihnachten hinaus nicht verklingen lässt...

preis: 29,99 €

Schöne Schweden...



gesehen bei emmas blogg

23. Türchen: Der Stern...


Hätt' einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland,
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.
wilhelm busch

2009/12/22

Weihnachtsgeschenke: Vorschlag Nr.14...


ein schreibgerät von kaweco ist ein perfektes weihnachtsgeschenk, weil es von guten stil zeugt seine unterschrift mit einem so edlen schreibgerät zu setzen...

preis: ca. 18 €

La Mamma...


vor gut einem jahr war die alte frau schon mal thema hier, damals sah sie aus wie ein abgehalfterteres showgirl in ner schäbigen bar. diesmal spielt sie uns die italienische hausfrau vor und tut so als würde sie zwiebeln schälen.
man kann es dolce&gabbana ja nicht recht verübeln, mit madonna lässt sich bestimmt geld machen. hinzu kommt dass sie die zielgruppe verkörpert: die 'junggebliebenen!


22. Türchen: Der Kleine Schlauberger...


Was schenk' ich der Mutti zu Weihnachten bloß?
Ein ganzer Stoß
von Malzetteln fliegt im Zimmer umher –
aber Malen ist schwer!
Da wollt' ich was ausschneiden
aus buntem Papier,
aber die beiden Häuschen hier
sind schief und krumm –
wie dumm!
Was könnt' ich denn noch?
Ein Lied könnt' ich singen,
aber's wird nicht recht klingen,
ein hübsche Gedicht?
Doch dann kann ich's nicht
und bleib stecken,
da necken
sie mich und lachen drüber,
ach, lass' ich's lieber!
Ein bisschen größer müßte ich sein,
da fiel' mir bestimmt was ein...
Jetzt weiß ich's: Ich rufe die Mutti an
und sage, hier spricht der Weihnachtsmann,
ich brumme ganz tief, am Telefon
geht das schon,
und in Muttis Büro,
die staunen nur so
und merken nicht,
wer da wirklich spricht!
Ich frag' sie nach ihren Wünschen aus,
da kriege ich ganz bestimmt was 'raus.
Sie sagen immer, ich sei noch zu klein:
Man muss nur ein richtiger Schlauberger sein!
lena foellbach

das gedicht ist speziell für einen kleinen schlauberger gedacht, dem besonderen wünsche ich eine frohe weihnacht!

2009/12/21

Kuriositäten...


was man auf einem flohmarkt alles so entdeckt, ich bin immer wieder erstaunt!
gestern morgen, es war bitterkalt, triebs mich zusammen mit nicole zum tiergarten-flohmarkt. wir waren auf der suche nach wichtelgeschenken, aber ausser einem wunderschönen aber viel zu teurem kpm porzellan eisbären haben wir nichts entdeckt.
es gibt da aber auch immer unzählige stände mit pelzen, vintage und oft auch neu, ich mag mir gar nicht vorstellen woher das zeug alles kommt. am stand einer älteren dame gab es die im bild zu sehenden persianer-hose. es ist wirklich das verrückteste pelzteil das mir je unter die augen gekommen ist!

Weihnachtsgeschenke: Vorschlag Nr.13...


la bohème auf dvd ist ein perfektes weihnachtsgeschenk, weil puccini wundervolle musik geschaffen hat und so die tragik einer großen liebe verdeutlicht...

preis: 14,95 €

Another Icon...


ich kann kaum glauben dass diese bilder schon fast 60 jahre alt sind. wäre das gesicht vom marlon brando nicht so präsent und dadurch auch der wiedererkennungswert so hoch, ich fast meinen es würde einen zeitgemässen und modernen stil zeigen.
die strecke aus dem life magazin, welche komplett bei a continuous lean zu sehen ist, zeigt brando bei den vorbereitungen zum film 'the men'.